c/o G.P. ILF SB

Religion in den USA in Kooperation mit dem DAI Saarland und der US Embassy.

In einem Vortrag am Morgen bietet die Veranstaltung einen Überblick über die religiöse Landschaft der USA, führt in die wesentlichen Denominationen sowie die amerikanische Zivilreligion ein und diskutiert das Verhältnis von Religion und Politik. Nachmittags schließt sich ein praxisorientierter Teil zu konkreten Übertragungsmöglichkeiten des Themas in den Unterricht an.

Nähere Informationen und Anmeldung
copyright: Deutsches Zeitungsmuseum

Einfache Drucktechniken – Hoch-, Tief- und Flachdruck

Die Vorstellung des Dt. Zeitungsmuseums Wadgassen als außerschulischen Lernort: Führung durch die Dauerausstellung zur jüngeren Mediengeschichte. Präsentation des museumspädagogischen Programms. Motto: Anfassen, Ausprobieren, Begreifen.

Nähere Informationen und Anmeldung
copyright: ILF Saarbrücken

Flucht und Migration in aktueller Kinder- und Jugendliteratur

In der Fortbildung wird das Thema auf Grundlage verschiedener Textsorten (Romane, Graphic Novel, Erzählungen, Gedicht) vorgestellt und durch entsprechendes Unterrichtsmaterial ergänzt. Die Veranstaltung ist für alle Lehrkräfte geeignet, die im Sinne der Leseförderung mit ihren Schüler/-innen über den klassischen Kanon hinaus lesen möchten.

Nähere Informationen und Anmeldung

Das ILF am Standort Saarbrücken

Das Profil des ILF ist in besonderer Weise durch seine christliche Verankerung geprägt. Träger des Institutes sind die (Erz-) Diözesen Köln, Limburg, Mainz, Speyer und Trier.

Kontakt & Anreise

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Tel.: 0681 / 68 57 65-0
Fax: 0681 / 68 57 65-9
Mail: info@ilf-saarbruecken.de

Anfahrt zum ILF Saarbrücken

Direktor des ILF Saarbrücken

Karl-Heinz Adams
Institutsleitung

Tel.: 0681 / 68 57 65-0

Über das Team des ILF Saarbrücken

Erzbistum Köln Bistum Limburg Bistum Mainz Bistum Speyer Bistum Trier