Neue Medien - neue Wege?

Es gibt eine Fülle an Sozialen Netzwerken (Social Media), die in den letzten 20 Jahren gewachsen sind und die aus unseren Lebenswelten nicht mehr wegzudenken sind. Es sind nicht zwei verschiedene Welten (real und virtuell), in denen wir uns bewegen und leben, sondern neue und andere Wege wie wir kommunizieren, uns informieren oder unterhalten lassen.
Neben dem persönlichen Abwägen, ob man sich auf den Plattformen beteiligt, ist das "Wie agiere ich dort" immer wieder eine brennende Frage. Das Internet als "rechtsfreier Raum", "bloße Steuerung durch Algorithmen" und der "Ton untereinander" werden dabei kritisch hinterfragt. Hin und wieder begegnet man der Feststellung, dass wir es hier mit einem "Werteverfall" zu tun haben. Ist das so? Oder haben die Sozialen Netzwerke eigene neue Werte geprägt?

Folgende Fragen stehen im Zentrum des Nachmittages:
- Was sind die meist genutzten Netzwerke junger Menschen? Wie und für was nutzen sie sie?
- Wie funktionieren die Sozialen Medien bzw. Algorithmen?
- Gibt es einen Werteverfall, verschuldet durch das World Wide Web und Social Media?

Es erwarten Sie Austausch, sowie Anregungen für die Schularbeit und den Unterricht.