Der rote Faden: Paulus hat etwas zu sagen. Paulus lesen in der Orientierungsstufe (Jgst. 6)

Kaum eine Gruppe biblischer Texte erscheint so schwer verständlich wie die Paulusbriefe und ist zugleich so relevant für die Ausformung des christlichen Glaubens. Während die Begegnung mit dem Leben des Völkerapostels als attraktives Thema in der Orientierungsstufe gilt, macht man um die Begegnung mit seinen Briefen vielleicht gerne einen Bogen. Diese Fortbildung basiert auf Unterrichtserfahrungen aus dem laufenden Schuljahr, wie Sechstklässler sich zentrale Abschnitte aus Paulusbriefen erarbeiten können.

Der rote Faden
"Wiederholung langweilt." - "Was wichtig ist, wird wiederholt." An beiden Aussagen ist wohl etwas Wahres dran. In jeder Online-Kurzfortbildung lernen Sie einen konkreten Weg kennen, wie ein Thema in einer bestimmten Schulstufe bearbeitet werden kann. Gemeinsam fragen wir im Anschluss, wo Anknüpfungspunkte in anderen Jahrgangsstufen oder auch bei Themen derselben Jahrgangsstufe liegen, die im Sinn eines Spiralkurrikulums vertieftes Lernen fördern.

- Den Apostel Paulus kennenlernen ist obligatorisch für den RU in der Orientierungsstufe - mit Querverbindungen zu vielen anderen Themen.
- Welche Texte aus dem Corpus Paulinum sind in welchen Jahrgangsstufen ein Gewinn für Ihren Unterricht?
- Die Zugangsdaten zur Online-Fortbildung werden Ihnen nach der Anmeldung zugestellt.