Digitale Fotografie

Die Veranstaltung vermittelt Grundkenntnisse in der Handhabung digitaler Kompaktkameras. Die Teilnehmer/-innen lernen unterschiedliche Einstellungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und deren Wirkung kennen, sie erstellen Fotostrecken zu selbstgewählten Themen und bearbeiten die Fotos am Computer. Dazu stehen ihnen unterschiedliche Bildbearbeitungsprogramme zur Verfügung. Hinzu kommt die Möglichkeit, auch das Tablet als All-In-One-Gerät kennenzulernen und die entsprechenden Android-Apps zu erproben. Gerade der Einsatz von Smartphones im Unterricht ersetzt das Vorhandensein teurer Technik und bietet mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten. Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht: Thema Fotografie im WP-Bereich, Portfolio-Arbeit (Klasse 5-10), BK (digitale Medien Klasse 9/10), Abschlusspräsentationen, Präsentationen im Unterricht, Projektwochen oder Dokumentationen.

Die Teilnehmenden erhalten weitere Informationen. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt des Saarlandes.