1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland und 700 Jahre jüdisches Leben an der Saar – ONLINE

08.12.2021   Was bleibt? 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland im Streben nach Integration
und widerfahrener Ausgrenzung
mit Rabbinerin Prof. Dr. B. E. Klein (Heidelberg)
ONLINE

Die nächsten Termine für ONLINE-Vorträge erhalten Sie hier

Liebe Freunde der CJAS,

wegen der weiter ansteigenden Inzidenz haben wir uns im Einvernehmen mit der Stadt und auch des Ministeriums für Bildung und Kultur zu folgenden Änderungen entschlossen:

1. Die noch ausstehenden Vorträge der Reihe “1321-2021: 700 Jahre jüdisches Leben an der Saar” werden auf das Frühjahr 2022 verschoben. Die neuen Termine im Pingusson-Gebäude werden rechtzeitig bekannt gegeben.

2. Die zusammen mit der Fachrichtung Evangelische Theologie der Universität des Saarlandes konzipierte Ringvorlesung wird ab Morgen als Online-Veranstaltung fortgeführt.

Da eine digitale Veranstaltung die Begegnung in der Körperwelt nicht ersetzen kann, ist uns der Entschluss nicht leicht gefallen. Die Aussagen des Robert Koch-Instituts sind klar: Bleiben Sie möglichst zu Hause und vermeiden Sie alle unnötigen Kontakte. Schweren Herzens folgen wir dieser Empfehlung.

Die nächsten Termine für ONLINE-Vorträge erhalten Sie hier