c/o K-H Adams Gedenkstätte Yad Vashem

“Antisemitismus und Schule” – Ansätze pädagogischer Präventionsarbeit im Saarland und in Yad Vashem, Jerusalem

als Kooperationsveranstaltung von MBK, LPM, ILF und Internationaler Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, Jerusalem

Eine Fortbildung um das wichtige Thema “Antisemitismus in der Schule” mit anschließender Führung durch die Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm.

Den vorgesehenen Ablauf finden Sie als pdf-Datei unter Programm Antisemitismus

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist online möglich.